Schon ca. 400 Jahre vor Christus hat Hyppokrates festgestellt:

„Alle Teile des Körpers, die eine Funktion haben, werden gesund, wohl entwickelt und altern langsamer, sofern sie im Mass gebraucht werden und in Arbeit geübt werden, an die man gewohnt ist. Wenn sie aber nicht benutzt werden und träge sind, neigen sie zur Krankheit, wachsen fehlerhaft und altern schnell"

Und in welcher Tätigkeit ist unser Körper nun besonders geübt? - Genau, die des Sitzens.

Daher sieht unsere Evolution auch ungefähr so aus:

alt

Diese Mangelbewegung führte wiederum zu den uns so bekannten Zivilisationskrankheiten wie:

  • Rückenprobleme
  • Uebergewicht
  • Diabetes Typ II (bereits über 20% aller Kinder leiden darunter)
  • Kreislaufstörungen
  • etc.

Unsere Angebotstruktur ist genau auf diese Mängel ausgerichtet und hilft Ihnen diesen Mängeln positiv entgegenzuwirken. Somit haben Sie die Sicherheit, dass die Vorteile der massvollen "Arbeit", wie "werden gesund, wohl entwickelt und altern langsamer" auch genossen werden können.


Mögliche Trainingsziele

Prinzipiell sind Ihre Ziele auch unsere Ziele. Egal ob diese gesundheits-, fitness- oder leistungsorientiert sind. Gemeinsam werden wir diese ausdefinieren, festhalten und darauf ausgerichtet Ihr Bewegungsprogramm zusammenstellen.

Was heisst nun

gesundheitsorientiert: Sie haben gesundheitliche Einschränkungen und möchten dagegen angehen. Wenn möglich sollen mit dem Bewegungsprogramm die Einschränkungen möglichst aufgehoben, sicher aber verbessert werden.

fitnessorientiert: Sie sind gesund, fühlen sich aber ausser "Form". Wortwörtlich oder auf die Leistung bezogen. Ihr Ziel ist es, diesen Zustand zu verbessern.

leistungsorientiert: Sie sind Breiten- oder Spitzensportler und wollen in Ihrer individuellen Sportart Ihre Bestleistungen verbessern. 

 

^

Beratung & Service



055 / 442 50 33